Cladonia ciliata f. flavicans

Aus wiki.lichenologie.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cladonia ciliata f. flavicans (Flörke) Ahti & DePrist


Cladonia ciliata f flavicans 393 2.jpg

Cladonia ciliata f. flavicans (Flörke) Ahti & DePrist

Ordnung: Lecanorales
Familie Cladoniaceae
Gattung: Cladonia
Art: Cladonia ciliata

Cladonia ciliata f. flavicans (Flörke) Ahti & DePrist ist eine Flechtenart aus der Familie der Cladoniaceae.

Merkmale

Makroskopische Merkmale

Podetien bis 6 cm hoch, gelblichgrau, Rasen bildend, aufrecht, becherlos, stark verzweigt zylindrisch. Rinde spinnwebig-filzig, ohne Schuppen und ohne Soredien, Zweige überwiegend zu 2, seltener 3 von einem Punkt abgehend (Verzweigung dichotom). Zweigenden meist stark einseitswendig umgebogen, deutlich gebräunt.

Tüpfelreaktion

Podetien zeigen mit Kalilauge K-, Chlorkalklösung C-, Kalilauge und Chlorkalklösung KC-, para-Phenylendiamin P+ rot, UV+ leicht blau.

Flechteninhaltsstoffe

Fumarprotocetrarsäure, Usninsäure

Hinweis

Leicht zu verwechseln mit Cladonia ciliata var. ciliata Stirt., welche keine Usninsäure enthält (sicher nur durch TLC fest zu stellen).

Literatur

  • Teuvo Ahti: Nordic Lichen Flora Volume 5: Cladoniaceae. S. 29, Naturcentrum (1. Juni 2013), ISBN 978-9185221295
  • Volkmar Wirth, Markus Hauk & Matthias Schultz: Die Flechten Deutschlands Band 1. S. 373 (6), S. 393, Eugen Ulmer KG, 2013, ISBN 978-3-8001-5903-1