Caloplaca aurantia

Aus wiki.lichenologie.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Caloplaca aurantia (Pers.) Hellb.


Caloplaca aurantia 1.jpg

Caloplaca aurantia (Pers.) Hellb.

Ordnung: Teloschistales
Familie Teloschistaceae
Gattung: Caloplaca
Art: Caloplaca aurantia

Caloplaca aurantia (Pers.) Hellb. ist eine Flechtenart aus der Familie der Teloschistaceae.

Merkmale[Bearbeiten]

Makro- und Mikroskopische Merkmale[Bearbeiten]

Thallus gelb bis orange, K+ rot, bereift, Randlappen dicht schließend, nicht gewölbt sondern flach der Unterlage anliegend, 1 - 2mm breit, nicht bereift. Apothecien 0,5 - 3mm, Scheibe dunkel orange, K+ rot. Apothecienrand in gleicher Farbe wie Thallus. Sporen hyalin, polar-2-zellig, Septum nach außen bauchig vorspringend, 10-16 x 7-12 µm.

Tüpfelreaktion[Bearbeiten]

Thallus Kalilauge K+ rot, Apothecienscheibe Kalilauge K+ rot.

Flechteninhaltsstoffe[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Felix Schumm: Kalkflechten der Schäbischen Alb - ein mikroskopisch anatomischer Atlas, S. 45, Eigen Verlag, 2011, ISBN 978-3-8448-7365-8
  • Volkmar Wirth, Markus Hauk & Matthias Schultz: Die Flechten Deutschlands Band 1, S. 283 (69), S. 293, Eugen Ulmer KG, 2013, ISBN 978-3-8001-5903-1

Weblink[Bearbeiten]